02207 / 1281
0171 / 6732935
zu den anderen Klassen

Klasse A

AM

A1

A2

A

AM

Was darfst du damit fahren?

    Zweirädrige Kleinkrafträder (auch mit Beiwagen):

  • bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm³
  • Leistung max. 4 kW bei Elektromotor
  • Und das noch !

    Dreirädrige Kleinkrafträder mit:

  • bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotor
  • Und das auch noch !

    Vierrädrige Leicht-Kfz mit:

  • bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotor
  • Leermasse max. 350 kg (ohne Masse der Batterien)

Theoriestunden

    Bei Ersterteilung

  • 12 Doppelstunden á 90 Minuten (Grundwissen)
  • Bei Erweiterung

  • 6 Doppelstunden á 90 Minuten (Grundwissen)
  • zuzüglich 4 Doppelstunden (klassenspezifischer Unterricht)

Fahrstunden á 45 Minuten

    Übungsstunden je nach Bedarf Ausbildung und Prüfung auf einem Zweirad.
    Es sind keine Sonderfahrten vorgeschrieben.

Dein Mindestalter:

    16 Jahre

    Der Antrag darf erst frühestens ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters bei der Behörde abgegeben werden.

Was kannst du schon besorgen?

    Biometrisches Passfoto

    Sehtest

    Erste-Hilfe-Kurs (nicht erforderlich bei Vorbesitz der Klasse L)

Deine Ausbildung und Prüfungen:

    Theorieprüfung und praktische Prüfung

A1

Was darfst du damit fahren?

    Krafträder (auch mit Beiwagen):

  • Hubraum max. 125 cm³
  • Leistung max. 11 kW
  • Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0,1 kW/kg
  • und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit:

  • symmetrisch angeordneten Rädern und Hubraum mehr als 50 cm³ (Verbrennungsmotoren)
  • dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern:

  • Hubraum mehr als 50 cm³ (bei Verbrennungsmotoren)
  • und / oder

  • bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit mehr als 45 km/h und Leistung bis zu 15 kW

Theoriestunden

    Bei Ersterteilung

  • 12 Doppelstunden á 90 Minuten (Grundwissen)
  • Bei Erweiterung

  • 6 Doppelstunden á 90 Minuten (Grundwissen)
  • zuzüglich 4 Doppelstunden (klassenspezifischer Unterricht)

Fahrstunden á 45 Minuten

Übungsstunden: je nach Bedarf

  • Überlandfahrt: 5
  • Autobahnfahrt: 4
  • Beleuchtungsfahrt: 3

Dein Mindestalter:

    16 Jahre

Was kannst du schon besorgen?

Biometrisches Passfoto

Sehtest

Erste-Hilfe-Kurs (nicht erforderlich bei Vorbesitz einer anderen Klasse)

Deine Ausbildung und Prüfungen:

  • Theorieprüfung und praktische Prüfung

A2

Was darfst du damit fahren?

    Krafträder (auch mit Beiwagen):

  • Leistung max. 35 kW
  • Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0,2 kW/kg, die nicht von einem Kraftrad mit einer Leistung von über 70 kW Motorleistung abgeleitet sind.

Theoriestunden

    Bei Ersterteilung

  • 12 Doppelstunden á 90 Minuten (Grundwissen)
  • Bei Erweiterung

  • 6 Doppelstunden á 90 Minuten (Grundwissen)
  • zuzüglich 4 Doppelstunden (klassenspezifischer Unterricht)

    Bei Aufstieg von A1 entfällt die komplette Theorie!

Fahrstunden á 45 Minuten

    Übungsstunden: je nach Bedarf

  • Überlandfahrt: 5
  • Autobahnfahrt: 4
  • Beleuchtungsfahrt: 3
  • Überland-, Autobahn- und Beleuchtungsfahrten entfallen bei Aufstieg von A1!

Dein Mindestalter:

    18 Jahre

Was kannst du schon besorgen?

    Biometrisches Passfoto

    Sehtest

    Erste-Hilfe-Kurs (nicht erforderlich bei Vorbesitz einer anderen Klasse)

Deine Ausbildung und Prüfungen:

    Theorieprüfung und praktische Prüfung

    Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A1 (keine theoretische Prüfung nur eine verkürzte praktische Prüfung)

A

Was darfst du damit fahren?

    Krafträder (auch mit Beiwagen):

  • Hubraum über 50 cm³ oder bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit mehr als 45 km/h
  • und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit:

  • Leistung mehr als 15 kW
  • dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern:

  • Hubraum mehr als 50 cm³ (bei Verbrennungsmotoren)
  • und / oder

  • bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit mehr als 45 km/h und Leistung mehr als 15 kW
  • Eingeschlossene Klassen: AM, A1 und A2

Theoriestunden

    Bei Ersterteilung

  • 12 Doppelstunden á 90 Minuten (Grundwissen)
  • Bei Erweiterung

  • 6 Doppelstunden á 90 Minuten (Grundwissen)
  • zuzüglich 4 Doppelstunden (klassenspezifischer Unterricht)

    Bei Aufstieg von A2 entfällt die komplette Theorie!

Fahrstunden á 45 Minuten

Übungsstunden: je nach Bedarf

  • Überlandfahrt: 5
    (bei Erweiterung von A1 nur 3)
  • Autobahnfahrt: 4 (bei Erweiterung von A1 nur 2)
  • Beleuchtungsfahrt: 3 (bei Erweiterung von A1 nur 1)

Überland-, Autobahn- und Beleuchtungsfahrten entfallen bei Aufstieg von A2!

Dein Mindestalter:

20 Jahre bei Aufstieg von A2 auf A

21 Jahre für Trikes über 15 kW (bei Direkterwerb)

24 Jahre für Krafträder (bei Direkterwerb)

Was kannst du schon besorgen?

Biometrisches Passfoto

Sehtest

Erste-Hilfe-Kurs (nicht erforderlich bei Vorbesitz einer anderen Klasse)

Deine Ausbildung und Prüfungen:

Theorieprüfung und praktische Prüfung

Bei Aufstieg von A2 auf A keine theoretische Prüfung, nur eine verkürzte praktische Prüfung.